König und Chef legen Kranz nieder

Es war ein ungewöhnlicher Volkstrauertag für die Bruderschaft. König Sebastian Kahlert und Chef Andreas Preuß holten den Kranz eigenhändig bei Blumen Chill ab und trugen ihn zum Ehrenmal auf der Drupnas. Dort legten sie ihn neben den Kranz der Stadt [...]

Ratinger Unternehmen hilft Zirkus bei Strom und Wasser

Die Bruderschaft hatte dem Zirkus Altano die Miete für den Schützenplatz erlassen. Grund sind die fehlenden Einnahmen wegen der Corona-Pandemie. Das hat zu einer großen Spendenbereitschaft für den Zirkus in Lintorf geführt. Jetzt übernimmt ein Spender die Kosten für den [...]

Tell-Frauen helfen Cirkus Altano

Angie Kannengießer, amtierende Tell-Königin, überreichte jetzt Zirkusdirektor Karl Neigert eine Spende der Frauen der Tell-Kompanie Lintorf 1909. „Wir hoffen, einen kleinen Beitrag zum Erhalt des Zirkusses mit unserer Spende leisten zu können“, sagte sie bei der Übergabe der Spende auf [...]

Bruderschaft hilft Zirkus Altano

Ende Oktober war Karl Neigert mit seinem Zirkus Altano nach Lintorf auf den Schützenplatz gekommen, um ein paar Vorstellungen zu geben. Dann kam die neue Corona-Schutzverordnung dazwischen. Vorstellungen sind nicht möglich. Da der Zirkus noch nicht sein Winterquartier beziehen kann, [...]

Volkstrauertag: Bruderschaft sagt Gedenkfeier ab

Mit großem Bedauern sagt die Bruderschaft die Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 15. November am Ehrenmal auf der Drupnas ab. Die Veranstaltung ist aufgrund der Coronaschutzverordnung des Landes nicht zulässig. Der Bruderschaftschef Andreas Preuß und der amtierende Bruderschaftskönig Sebastian Kahlert werden [...]

Michael braucht Hilfe

Michael, 26, (links) liegt seit Wochen im Krankenhaus aus. Nun hat er die Diagnose Leukämie erhalten. Leider ist diese Art von Leukämie sehr selten und besonders aggressiv. Seine Chemotherapie hat bereits begonnen. Nachdem er sie anfänglich gut vertragen hat, zeigen [...]

2020: Auch fürs Reitercorps ein schwieriges Jahr

Das Reitercorps Lintorf durfte in den vielen Jahren seit seiner Wiedergründung namhafte Turniere – traditionell über das Wochenende an Christi Himmelfahrt – auf seinem Gelände am Breitscheider Weg ausrichten. Genannt seien hier 1993 die Ausrichtung zur Qualifikation zum Jugendchampionat, 1994 [...]