Zweiter Tag der Schnitzeljagd

Am zweiten Tag der Lintorfer Schnitzeljagd übernahmen die Kameraden Thomas Iggy Pützer (Andreas-Hofer-Korps), Frank Bensberg (Jägerkorps), Dirk Steingen, Peter Böning und Peter van Balsfort (alle Tell-Kompanie) den Dienst an den beiden Ständen am alten Bahnhof und am alten Friedhof. Wenn auch am zweiten Tag nicht so viele Lintorfer die Punkte anliefen wie am Samstag, so kamen doch einige vorbei.

Schützenchef Andreas Preuß: „Wir konnten uns in Coronazeiten den Lintorfern präsentieren. Das war eine wirklich gute Idee.“ Begeistert ist Andreas, dass sich mehr als genügend Schützenkameraden für den Dienst an den beiden Tagen gemeldet hatten.

Für alle, die kontrollieren möchten, ob sie alle Fragen richtig beantwortet haben, hier die Antworten.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung