1300 Euro für guten Zweck bei virtueller Hutsammlung

Ende November hatten wir an dieser Stelle zu einer virtuellen Hutsammlung aufgerufen. Ende Dezember waren über 800 Euro im “Hut”. Jetzt, nach dem Ende der Hutsammlung, sind es 1160 Euro die von einzelnen Schützen und Formationen gespendet wurden.

“Ein ganz tolles Ergebnis. Seitens der Bruderschaft werden wir die Summe auf 1300 Euro aufrunden”, sagt Schützenchef Andreas Preuß. Er bedankt sich bei allen Spendern ganz herzlich für ihre Unterstützung. Die Hutsammlung ist wie in jedem Jahr für einen sozialen Zweck in Lintorf vorgesehen.