Bruderschaft stellt wieder Ordner für Erstkommunion

Aufgrund der Coronapandemie fand die Erstkommunionfeier auch in diesem Jahr erst im September statt. Erneut stellte die Bruderschaft einen großen Teil der Ordner für die insgesamt sechs Messen. Pfarrer Benedikt Zervosen und Pastoralreferent Martin Kalff bedankten sich dafür bei den Schützen herzlichst. Dem Dank schließt sich Schützenchef Andreas Preuß an: “Es ist toll, dass wir wieder Kameraden gefunden haben, die die Aufgabe gerne übernommen haben.”