Tell-Kompanie im Paradies

Am gestrigen Samstag, 26. September, traf sich die Tell-Kompanie Lintorf 1909 u ihrem traditionellen Familientag. Im Jubiläumsjahr, die Kompanie feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen, hatte sich der Festausschuss jedoch etwas Besonderes einfallen lassen. Mit dem Planwagen ging es nach Heiligenhaus und dort wurde auf dem Hof des Tellmitgliedes Ernst Kockerscheidt ein Hoffest gefeiert. Kockerscheidt feierte gleichzeitig Hofjubiläum. Seit 50 Jahren bewirtschaftet er mit seiner Frau Waltraud den Hof in der Abtsküche.
Tell-Vorsitzender Dirk Steingen: „Im Jubiläumsjahr wollten wir den Familientag etwas anders gestalten. Da kam uns das Hoffest unseres Tellkameraden Ernst gerade recht.“ Die Tellaner ließen sich von Arno Schnitzer mit dem Planwagen nach Heiligenhaus-Talburg fahren. Dann ging es zu fuß entlang dem Rinderbach durchs Paradies zur Abtsküche. Ein rustikales Kaffeetrinken im Hofkaffee am Abtskücher Teich stimmte die Lintorfer Schützen dann auf das Hoffest beim Tellkameraden ein.

Kommentar hinterlassen zu "Tell-Kompanie im Paradies"

Hinterlasse einen Kommentar