Tell feiert Silvesterparty

silvester_titel_21Die letzten Gäste verließen die erste Tell-Silvesterparty in der 100-jährigen Geschichte der Tell-Kompanie Lintorf kurz nach drei Uhr am Neujahrsmorgen. Die ersten waren nicht sehr viel früher gegangen. Ein mehr als deutliches Zeichen, dass es eine gelungene Feier war, die der Festausschuss – Christiane Steingen, Elke Preuß, Hartmut Schmidt und Peter van Balsfort – in monatelanger Arbeit vorbereitet hatte. Ein wenig erinnerte die Silvesterfeier im Clubheim des St. Georg Corps an die wilden Karnevalsfeste der Kompanie in den 1950er Jahren. Kein Wunder, war die Wirtschaftswunderzeit doch das Motto dieses Abends.
So zeigten etwa Peter van Balsfort und Hartmut Schmidt ihr heimliches karnevalistisches Können in dem Sketch „Bengelbude“. Gekonnt nahmen sie das Kompanieleben in ihrem Dialog auf eine witzige Art auf die Schüppe. Doch plötzlich kamen die beiden „Bengeldamen“ Christiane und Elke und begannen die Theke aufzuräumen – eben wie an der Bengelbude beim Schützenfest.
Mehr auf der Tell-Seite im Internet.

Kommentar hinterlassen zu "Tell feiert Silvesterparty"

Hinterlasse einen Kommentar