Bruderschaft trauert um Jörg Einnatz

St. Georg-Corps und die Bruderschaft trauern um Jörg Einnatz, der am heutigen Mittwochmorgen verstarb. Jörg Einnatz war seit 1. August 1989 Mitglied des St. Georg-Corps. 2003 wurde er vom Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften mit dem Silbernen Verdienstkreuz ausgezeichnet. Jörg Einnatz wurde 75 Jahre alt. [...]

Bruderschaft hilft bei Erstkommunion

Udo Wolff und Dieter Lohmann vom Tambourcorps Reserve sind die beiden ersten, die für die Bruderschaft den Ordnerdienst bei den Erstkommunionfeiern in St. Johannes übernommen hatten. An diesem Sonntag fand die erste Kommunionmesse statt. Bis Ende September folgen noch sieben weitere Messe. Pfarrer Benedikt Zervosen, [...]

Totenehrung auf der Drupnas

Am Samstagabend gedachte die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 mit einer kleinen Feierstunde auf der Drupnas ihrer Toten des abgelaufenen Schützenjahres. Bei einen gewöhnlichen Schützenfest wäre die Totenehrung ein kleiner Teil des gesamten Schützenwochenendes gewesen. In diesem Jahr war es die einzige Veranstaltung des Schützenfestes [...]

Schützenchef überreicht Holzketten

Am Ende des Schützenjahres müssen die Majestäten ihre Ketten abgeben. Der neue König und der neue Kronprinz erhalten die Ketten am Montagabend beim Krönungsball. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Schützenchef Andreas Preuß überreichte König Sebastian Kahlert und Kronprinz Lucas Kellersmann am Samstagnachmittag zwei [...]

Majestäten fahren mit Kutsche durchs Dorf

Eigentlich hätten Bruderschaftskönig Sebastian Kahlert (rechts) und Bruderschaftskronprinz Lucas Kellersmann am Schützenfestsonntag beim großen Festzug in der Kutsche durchs Dorf fahren sollen. Aber sie haben sich diese Fahrt schon an diesem Samstag gegönnt. Denn es gibt kein Schützenfest und keinen Festzug. Deshalb freuen sich die [...]

Fahnenschmuck seit gestern vollständig

Seit Freitagabend ist der geplante Fahnenschmuck vollständig. Auch an der Speestraße hängen die Wimpelketten und zeigen, dass an diesem Wochenende Schützenfest gewesen wäre. Außerdem haben Matthias Melchert und Manfred Mohr den Fahnenschmuck am Turm von St. Anna aufgehangen. “Ich danke allen Schützenbrüdern, die das Dorf [...]

Bruderschaft hängt Fähnchen auf

Schützenfest fällt aus. Doch die Bruderschaft hängt trotzdem die Wimpelketten auf. So soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass an diesem Wochenende Schützenfest wäre. Das Stammkorps (Foto) hat die Wimpel am Konrad-Adenauer-Platz bis zur Duisburger Straße aufgehängt. Die Tell-Kompanie von St. Anna bis zur Sparkassenkreuzung. Während [...]