Pokal geht an Tell-Kompanie

Wilfried Kröll, Vorsitzender des St. Georg Corps, machte zu Beginn des Kameradschaftsabends von Tell-Kompanie Lintorf und St. Georg Corps am gestrigen Freitagabend klar: „Den Bruderschaftskönig gönnen wir euch in eurem Jubiläumsjahr, aber den Pokal unseres Kameradschaftsabends behalten wir.“ Beim sechsten Vergleichsschießen der beiden Formationen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 aber blieb überraschend die Tell-Kompanie doch zum zweiten Mal Sieger. Den besten Einzelschützen aber stellte das St. Georg Corps: Alex Schleip mit 29 von 30 möglichen Ringen!
Den zweitbesten Schützen stellte gestern die Tell-Kompanie. Jeweils 27 Ringe schossen Joachim Schwalbe und Walter Perpéet. Insgesamt war der Sieg der Tellaner mit 275 zu 242 Ringen in diesem Jahr sehr deutlich. Den Trostpreis der Tell-Kompanie für den am wenigsten erfolgreichen Schützen des Abends überreichte Tell-Vorsitzender Dirk Steingen in diesem Jahr erstmals keinem Tellaner. Jochen Noss vom St. Georg Corps freute sich sichtlich über die kleine Anerkennung.

Kommentar hinterlassen